Jorn Ebner

Wenn sich die Betrachter oder Benutzer auf das interaktive Kunstwerk einlassen, entsteht eine gewisse Intimität zwischen beiden. Der / die Einzelne begibt sich in einen Prozess, der mir ähnlich dem Lesen eines Buchs erscheint. Die neuen Technologien ermöglichen diese Interaktivität und durch das Internet sind die Menschen heute in der Handhabung interaktiver, computer-gestützter Kunstwerke geübt.

Top