Matthias Reinhold

Matthias Reinhold stellt mit seiner Interaktiven Präsentation den Bezug zu Aby Warburgs „Mnemosyne-Atlas“ her.

Um auf das Huhn zurück zu kommen: man kann auf eine der Federn klicken und landet dann bei einer Landschaftsmalerei. Eine andere wird per Klick zu einem Federball verarbeitet, auf das Bein hin bekommt man – klick – das Hühnergericht serviert, der Hintern legt die Eier. Das Huhn wäre also umgeben von diesen Partnermotiven, die ihrerseits mit anderen in Verbindung stehen. Aus diesem Assoziationsspiel bildete sich eine Art Wolke, die sich einer Wortfolge „Huhn – Ei – Nest – Vogel – Feder – Ball – Garten – Baum – …“ umschreiben lässt.

Top