Norbert Trummer

Norbert Trummer: Mir gefällt es, Zeichnung, Malerei und Film zu kombinieren, und mein Arbeitsprozeß stellt eine Beziehung zwischen den Medien her. Zuerst zeichne ich alles vor Ort genau so, wie es nachher im Buch erscheint, in der Größe von 10,5 x 15 cm. Später wähle ich aus diesen Zeichnungen bestimmte Motive für kleine Malereien aus. Für „Krumlovsommer“ entstanden aus jedem Motiv jeweils Serien von drei Bildern, mit Eitempera auf Papier, in der Größe von 10 x 14 cm. Diese kleinen Malereien sind die Basis für die Animation, die Unterschiede im Malprozeß verursachen den schwappenden Eindruck in der Bewegung.

In Ausstellungen zeige ich die Zeichnungen, die Malereien und den Film. Aber ich gebe jedem Medium am liebsten seinen eigenen Raum. Es ist für mich wichtig, daß jedes Medium als Teil meines Konzeptes für sich stehen kann.

Top